Der Landingpage Podcast

Lass dich inspirieren von den Erfolgsgeschichten und den Einblicken in den digitalen Vertrieb mit Landingpages.

Lösungen zu deiner Herausforderung

Wähle bitte deine Herausforderung

Meine Webseite liefert keine Anfragen
Wie kann ich die Werbekosten von Google Ads senken?
Wie werde ich online sichtbar
Wie kann ich meine Dienstleistung am besten Online Vermarkten?
Die Anfragen/Leads sind wertlos. Was kann ich tun?
Die Anfragen/Leads sind zu teuer! Was kann ich Tun?
Ich bekomme die Anfragen/Leads nicht gewandelt in Umsatz
Wie kann ich mehr Anfragen/Leads generieren?
Die Facebook Ads sind zu teuer! Was kann ich Tun?
Die Google Ads Kampagnen sind zu teuer! Was kann ich tun?
Wie finde ich die Probleme auf der Landingpage?
Wofür brauche ich Landingpages?
Was ist eine intelligenten Landingpage?
Was ist eine Dynamisierte Landingpage?
Der perfekte Aufbau einer Landingpage
Google Ads verbrennen Geld und liefern keine Ergebnisse
Meine Landingpage liefert keine Ergebnisse

Wie man eine Positionierung erarbeitet die funktioniert

Held
Stefan Haab
CEO
Lesezeit/Hörzeit: 9 Minuten
test test1

Einleitung So. Herzlich Willkommen wieder zu einer Podcast-Folge. Hier ist der Stefan Haab von Landingpage Tool. Und heute geht es um das Thema Positionierung.

Und bevor ICH jetzt noch VIEL, viel weiterrede, nehme ich dich ein Stück weit mit hin, nämlich in unsere Platform. Und wir haben nämlich in unserer Platform nämlich Lerninhalte. Und das Thema Positionierung ist, na ja, also, freiwillig nicht gewünscht, ne? Um Gottes Willen, Position/ Nee. Das hat mit Arbeit und Denken und Stress und falsche Positionierung und Fehler und oh nee und so. , dazu gibt es im Prinzip eigentlich, , in meinen Augen auch gute Bücher. Und es gibt auch hin und wieder mal Kurse. Aber Positionierung ist eine Sache, die ich über die Jahre gelernt habe. Sie ist, , ich würde sagen, nicht fest in Stein gemeißelt, sondern anpassbar. Und Positionierung beinhaltet natürlich immer Elemente des Storytelling und beinhaltet auch immer, , die Darstellung deiner Botschaft. Das heißt: Wenn du digitales Marketing machst, ob das jetzt ein Produktabverkauf geht, oder ob es jetzt darum geht, um eine Personenmarke oder eine Dienstleistung draußen zu verkaufen, dann musst du dafür sorgen, dass dein Gegenüber dich versteht. Und dein Gegenüber auch handelt. Und das kannst du halt nur, indem du Vertrauen schaffst und den auf derselben Werteebene abholst. Das geht sehr, sehr einfach durch die richtige Positionierung, durch die richtige Botschaft und durch dieses richtige Storytelling. Und weil das nicht so einfach ist, und weil jeder sich damit schwertut, haben wir genau dazu eine Lösung entwickelt. Und die stelle ich dir jetzt mal vor. Und ich lasse jetzt mal meinen kleinen Kompagnon in unserer Platform erzählen, weil der sagt dir jetzt genau, wie es geht.

Wie baue ich eine Positionierung auf?

So. Kommen wir nun zur zweiten Lektion. Also, wie baue ich eine Positionierung auf? Wenn ich jetzt sage: Nimm ein Blatt Papier, nimm einen Stift, schreibe es auf, sage ich dir: Du kotzt in Strahlen. Es kommt nichts dabei raus. Seien wir doch ehrlich, oder? Also: Wir haben uns mit Leuten beschäftigt, die Positionierungsberatung machen und haben herausgefunden, dass die effektivste Methode, um eine Positionierung zu erarbeiten, letztendlich die Fragetechnik ist. Und wir haben quasi auch in unserer Enterprise-Betreuung haben wir quasi das Modul der Positionierung drin. Das heißt: Wir machen ein Interview. Das kannst du natürlich machen. Du kannst es auch separat auf unserem Marktplatz mal eben kurz jetzt buchen. , oder du machst es für dich selbst. Deine Entscheidung. Entscheidend ist dabei, das Interview, also die eine Stunde Interview, ist in der Regel so, dass die Fragestellung, die darin ist, dazu sorgt, dass die Menschen sich öffnen und dann nachher erkennen: Das, wofür ich angetreten bin, das, was ich mache, das, was ich da teile, was / was meine Bedürfnisse meiner Kunden sind, was MEINE Bedürfnisse sind, , was meine Vision, meine Mission, mein Portfolio, mein Angebot, meine Reichweite, , meine Alleinstellungmerkmale, all diese Sachen sind in der / quasi in der richtigen Reihenfolge strukturiert, und die erkennen plötzlich: Okay, das ist ein Thema. Und daraus, aus diesen Antworten, kann man sehr schnell eine Botschaft ableiten, sehr schnell eine Positionierung ableiten und sehr schnell, , sich auch darin anpassen und auch seine / seine Nische einnehmen und positionieren. Und das ist im Prinzip der entscheidende Faktor. Das heißt: Durch die richtigen Fragen, das sind jetzt mal so 14 Fragen, die ich jetzt mal so durchgehe. Die findest du auch hier unten drunter, dienen dazu, um dir die richtigen Fragen zu stellen, dass du dich öffnest. Und, wenn du jetzt dich schwer damit tust, äh, und willst jetzt vielleicht kein Interview machen, weiß ich ja nicht, was du vorhast, druck dir das Ganze aus. Gehe nach draußen, laufe und nimm es auf und sprich mal jetzt einfach rein, wenn dir einer die Frage stellen würde. Wenn du in dem Moment davorstehst, du müsstest runterschreiben, haben die meisten eine Blockade. Wenn ich dich aber so kennenlerne und sage: "Hey, sage mal, was lieferst du eigentlich mit deinem Unternehmen?" - "Ich mache das: ...", geht das schon los. Korrekt? Super. Starten wir nun mit den Fragen.

Fragetechnik

So. Und bevor wir jetzt mit den Fragen wirklich mal starten, haha, jetzt hast du gedacht: Ja, jetzt kommt der Stefan mit der / mit dem Fragenkatalog um die Ecke. Nein, ich werde dir natürlich nicht alles hier verraten, aber, , im Prinzip hast du schon einen Einblick, , jetzt bekommen. Also es geht letztendlich um die richtige Fragetechnik. Das heißt: Du kannst durch ein Interviewformat, äh, sehr schnell herausfinden, , was dein Gegenüber bedrückt, äh, was er, / wie er seine Positionierung in dem Fall, wie jetzt quasi, äh, dich interviewen, , um herauszufinden, weil mehr Geschäft machen, mehr Leads machen, ist in der Regel eigentlich nicht die Grundmotivation unserer Kunden. Und, , wir haben, äh, Kunden, die sind auch in einer Altersklasse unterwegs, , um mal ein Beispiel zu nennen, denen geht es nicht darum, um, äh, ich sage jetzt mal, die nächsten 100.000,00 im Monat zu fahren. Sondern denen geht es darum im Prinzip, ihr Wissen weiterzugeben. Und letztendlich ein Rentenmodell daraus zu entwickeln. Das war die Grundmotivation des Ganzen. Oder wir haben Kunden, , die gehen hin und bauen, , den ganzen Konstrukt auf, weil sie letztendlich selber ein eigenes Leid erfahren haben und selber sagen: Okay, ich möchte, dass das, was mir passiert ist, nie wieder jemand anderem so passieren muss. Und wenn das dir einer sagt, die meisten verstecken sich ja ein bisschen dahinter (unv. #00:06:19-1#) sagt und man das zeigt, da kommt so viel Klarheit rüber, so viel Vertrauen rüber, so viel Motivation dahinter, alles klar: Jetzt hat er mich angefixt, jetzt will ich wissen, was da für mich drin ist. Und darum geht es eigentlich letztendlich. Das heißt: Die Positionierung und die Botschaft, die du raussendest, ist entscheidend für deinen wirtschaftlichen Erfolg hinterher. Das heißt: Im Marketingkontext bedeutet das für deine Leistung, für dein Unternehmen, denn passendes Produkt zu haben, ist das eine. Ein geiles Angebot zu haben, ist das zweite. Aber wenn es da draußen keiner versteht, warum es dieses Angebot gibt (.) und du erst Bedarf schaffen musst für dieses Angebot, das ist natürlich blöd. Deswegen: Bedarf es in der Regel da, nur dein Gegenüber weiß nicht, dass du der beste Lösungsgeber bist. Deswegen ist der entscheidende, , Weg dazu, die Positionierung gerade zu ziehen und die Botschaft raus zu senden, die bei deinem Gegenüber den Klick macht.

Schluss

So. Das war es heute mal wieder in diesem Podcast. Ich lade dich natürlich dazu ein. Wir sind Macher. Das heißt: Wir setzen sehr gerne Landing Pages um und, äh, ja. Mache mit uns mal einen Termin aus, wenn du Lust hast, hänge dich mal in die Platform rein, schaue dir das mal an. Und dann ist eigentlich der nächste Schritt, mal in die Master Class morgens zu kommen, mal reinzuschnuppern: Was machen die denn da so? Wie sieht das denn so aus? Und wie könnten Ergebnisse sein? Du kannst auch die Videos konsumieren, wo du jetzt hier so eine kleine Vorschau von mir bekommen hast. Und, äh, ja. Dann ist im Prinzip der nächste Schritt, , vielleicht mal über dein Thema zu sprechen. Und du wirst aus diesem / aus diesem Termin mit einer Klarheit rausgehen, die dir vorher gar nicht bekannt war. Und du hast schon anschließend mit großer Wahrscheinlichkeit schon eine kleine Landing Page fertig. So. Äh, ich freue mich auf die nächste Podcast-Episode. Und es werden noch ein paar Themen kommen, wir haben was im Onboarding, noch die einen oder anderen, äh, Konferenzgespräche kommen dann in den nächsten Tagen noch zu. Wir haben schon ein paar Sachen produziert. Und, , ja, ich werde dich so ein bisschen vorprägen auf das, was da kommt und, äh, freue mich darüber. Und, äh, höre bitte wieder in die nächste Folge mit rein. Wenn du Fragen hast oder Kommentare hast, dann bitte immer unter den Postings auf Instagram, Facebook oder halt wirklich, äh, schreibe uns eine E-Mail an info@stefanhaaab.de oder, , nutze halt irgendeinen Kanal, äh, der dir ist, wenn du Fragestellungen hast, gerne sind wir bereit, dir die Fragen zu klären. So. Bis dahin und bis zur nächsten Episode. Dein Stefan vom Landingpage Tool.

Quelle: Stefan Haab

Landingpage erstellen

Held
Stefan Haab
CEO
Lesezeit/Hörzeit: 11:34 Minuten
testtest2

Vorstellung Landingpage Podcast

Held
Stefan Haab
CEO
Lesezeit/Hörzeit: 2:16 Minuten

Vorstellung

Hallo und herzlich willkommen zum Landingpage Podcast. In diesem ersten Trailer will ich dir aufzeigen, was dich im Landingpage Podcast erwartet. Ich Stell mal kurz vor. Ich bin der Stefan Haab. Ich bin der Gründer der Landingpage-Tool.com Plattform und warum Plattform? Weil es nicht nur ein Werkzeug ist, sondern quasi ein Betriebssystem bzw. eine ganze Infrastruktur für das Thema Lead Generierung.

Warum wir diesen Podcast machen

Stefan Haab: In diesem Podcast nehme ich dich ein bisschen auf die Reise mit. Nicht nur unserer Erfolgsgeschichten die wir haben durch unsere Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern, sondern auch alle Themen rund um die Lead Generierung bzw. Anfrage Generierung. Jeder hat ja andere Methodik wie er in seinem Geschäft "Anfragen generiert", und wir haben das ganze systematisiert, und mit einer Strategie Beratung und Umsetzung kombiniert. Wir begleiten unsere Kunden dabei, dass sie diese Ergebnisse erzielen. Dieser Podcast ist schon bisschen das Sprachrohr nach außen. Das heißt, es werden hier Interviews geben, zu dem Thema Lead Generierung für unterschiedliche Branchen. Also ich sag mal querbeet vom von der Medizin über das Gesundheitswesen, bis zum Handwerker und Ingenieurbüro, es querbeet eigentlich alles vertreten. Dann gibt es hier dazu Einblicke zu den Fragen Stellung und Problemstellungen die wie uns täglich erreichen. Hier dazu, natürlich auch der Impuls nach draußen. Hier dazu, natürlich auch der Impuls nach draußen. Wie würden wir das lösen, wenn wir diese Herausforderung hätten, und dann es natürlich dann noch den Einblick in unsere Ankündigungen, so dass unter zehn zum Beispiel Ankündigungen zur Förderungen Ankündigung zu Maßnahmen Ankündigung zu besonderen Software Neuerung als alles, was mit dem Thema Landingpages und Leadgenerierung zu tun hat. Ich freue mich nun das ganze vorstellen zu dürfen. Und ja, sage herzlich willkommen zum Landingpage Podcast unter danke, dass du rein hörst. Und jetzt gehen wir mal direkt Gas und starten direkt in die nächste Episode. Dein Stefan.

Online Marketing Lexikon

In diesen Online Marketing Lexikon findest du alle Fachbegriffe die ich in unseren Veröffentlichungen benutze.

A/B-Test

Ein A/B-Test ist eine einfache Methode zur Bewertung und Validierung zweier Varianten einer Webseite.

Ein AB Test ist eine einfache Methode Darstellungen zu Testen womit man sich unsicher ist.

Die häufigsten Anwendungsbereichen sind im online Marketing die Veränderung einer Darstellung. 

Man Testet die bestehende Variante gegen einer veränderten Variante der Webseite und versucht dadurch eine Verbesserung der Conversion-rate zu erziehlen.

Conversion Rate Optimization (CRO)

CRO ist die Abkürzung für Conversion Rate Optimization (CRO)

Mit viel entwickelt von Stefan Haab
Ja, diese Seite wurde mit dem Landingpage-tool® erstellt.
Landingpage-Tool® ist eine eingetragene Marke von Stefan Haab